rahme_rechts_mitte
   

Klienteninformation

Voraussichtliche Werte für 2021

Die voraussichtlichen Werte für das Jahr 2021 liegen bereits vor (mit Vorbehalt):

Höchstbeitragsgrundlagen

  • täglich: € 185,00
  • monatlich: € 5.550,00
  • jährlich für Sonderzahlungen: € 11.100,00
  • monatlich für freie Dienstnehmer ohne Sonderzahlungen: € 6.475,00

Geringfügigkeitsgrenzen
  • monatlich: € 475,86
  • Grenzwert für Dienstgeberabgabe (DAG): € 713,79


Tägliche Beitragsgrundlage
  • für Versicherte, die kein Entgelt oder keine Bezüge erhalten: € 29,86 (= monatlich € 895,80)
  • für Zivildiener: € 42,01 (= monatlich € 1.260,30)

Grenzbeträge zum Arbeitslosenversicherungsbeitrag bei geringem Einkommen

Ab 2020 beträgt der vom Pflichtversicherten zu tragende Anteil des Arbeitslosenversicherungsbeitrages bei einer monatlichen Beitragsgrundlage:


monatlich Beitragsgrundlage Versichertenanteil
bis € 1.790,00,00 0 %
über € 1.790,00 bis € 1.953,00 1 %
über € 1.953,00 bis € 2.117,00 2 %
über € 2.117,00 3 %


Auflösungsabgabe

Die Bestimmungen des Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetzes treten mit Ablauf des 31.12.2019 außer Kraft. Die Auflösungsabgabe entfällt somit ab dem Jahr 2020.


Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

 
E-Mail